News-Rubrik: Hafen Wien
Hafen Wien beherrscht auch den Dampflok-Umschlag

Hafen Wien beherrscht auch den Dampflok-Umschlag

Das trimodale Logistikzentrum im Herzen der Bundeshauptstadt etabliert sich als Schwergut-Drehscheibe

EU-Kommissarin Violeta Bulc zu Besuch im Hafen Wien

Erfolgreicher erster Test für autonomes Fahren auf dem drei Hektar großen Areal thinkport VIENNA

Hafen Hamburg: 297.000 TEU im Österreich-Verkehr

HHLA-Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath war Key Note Speaker auf einer Informationsveranstaltung von Hafen Hamburg Marketing und dem Hafen Wien

„Stemmen wir auch im Jahr 2018 gemeinsam Großes“

Unter diesem Motto empfing der Hafen Wien mehr als 100 Kunden und Geschäftspartner zum diesjährigen Neujahrsempfang

Hafen Wien: Generalsanierte „MS Eisvogel“ ist winterfit

Der 520 PS starke Eisbrecher hält die Hafenbecken offen und schützt ankernde Schiffe vor Eisdruck

Hafen Wien optimiert seine Aufbauorganisation

Mit jährlich rund 1.000 Frachtschiffe ist der Hafen Wien eines der größten trimodalen Güterverkehrszentren in Österreich

Hafen Wien erweitert Auto-Lagerfläche für Lagermax

Lagermax Autotransport GmbH betreibt über 7 Hektar für den Umschlag und Lagerung von Neu- & Gebrauchtfahrzeugen im Wiener Hafen

Aus für geplante Containerterminal-Fusion in Wien

Nach Einholung eines gerichtlichen Sachverständigengutachtens wurde der Zusammenschlussantrag zurückgezogen

Hafen Wien positioniert WienCont als vielfältigen Dienstleister

Hafen Wien-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016 ein neues Rekordergebnis mit Plus beim Schiffsumschlag

Konsequenter Hafenausbau bei der Wien Holding

Der Logistikbereich steuerte im Jahr 2016 rund 38,1 Prozent zum Gesamtumsatz des Konzerns bei

Am Hafen Wien fließt nun Sonnenstrom

Neue Photovoltaikanlage mit 4.000 m² Fläche wird in Zusammenarbeit mit Wien Energie eröffnet

Hafen Wien und BOKU starten urbanes Logistiklabor

Im thinkport VIENNA werden güterlogistische Innovationen entwickelt, getestet und umgesetzt

Hafen Wien plant Projekt für automatisiertes Fahren

Die Entwicklung automatisierter Fahrzeuge mit Schwerpunkt Güterverkehr soll unterstützt werden