Rhenus und Geiger: 5 Mio. Euro Investition im Hafen Kehl

Neue Abfallumschlags- und Behandlungsanlage bietet Transportoptionen per Lkw, Bahn und Binnenschiff.

Rhenus und Geiger: 5 Mio. Euro Investition im Hafen Kehl Bild: Rhenus Group / Von links: Martin Haberstock, technischer Geschäftsfeldleiter Entsorgung bei Geiger, Wolfram Britz, Oberbürgermeister von Kehl, und Uwe Veith, Geschäftsführer Rhenus Port Logistics Rhein-Neckar.
Teerhaltige Stoffe aus dem Straßenbau und Rückstände im Erdreich einer Tankstelle: Solche Bauabfälle bedürfen einer speziellen Behandlung unter strengen Auflagen, bevor sie entsorgt oder wiederverwendet werden können.Für diesen Zweck haben Rhenus und Geiger eine neue Abfallumschlags- und Behandlungsanlage am Kehler Hafen eröffnet.Bei einer Investitionssumme von mehr als 5 Mio.Euro und mit hochmoderner technischer Ausstattung erfüllt sie die höchsten geltenden Standards und ist damit in Deutschland nahezu einzigartig.  Die vornehmlich aus der Region stammenden Abfälle kommen im Kehler Hafenbecken an, werden in der Anlage bearbeitet – etwa gesiebt, gebrochen und homogenisiert – und anschließend per Lkw, Bahn oder Binnenschiff weitertransportiert.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung