Lufthansa Cargo verbessert Frachtfluss am Drehkreuz Frankfurt

Neues Produktionsplanungs- und Steuerungssystem erhöht die Leistungsfähigkeit für die weltweite Lieferkette der Frachtfluggesellschaft.

Lufthansa Cargo verbessert Frachtfluss am Drehkreuz Frankfurt Bild: Lufthansa Cargo / Von links: Walter Isselhard, Harold Luks, Dr. Jan Wilhelm Breithaupt, Tim Heppenheimer, Bonne van der Meer, Edwin Hageman, Harald Gloy, Dr. Jochen Göttelmann, Gerd Jens Schmidt, Dr. Mohammad Ali Seiraffi.
Lufthansa Cargo hat ihr Projekt zum Umstellung auf ein neues Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS) abgeschlossen.Auf der Grundlage der Software DELMIA Quintiq von Dassault Systèmes und der Branchenexpertise von Ab Ovo hat die Frachtfluggesellschaft eine Applikation zur Produktionsplanung als Teil des PPS-Systems implementiert, die es ihr ermöglicht, die Kapazität der eingesetzten Ressourcen zu maximieren und den Frachtfluss über das Hauptdrehkreuz in Frankfurt zu verbessern.Durch die Verbesserung der Planungsqualität und -transparenz mit intelligenten Algorithmen und KPI-basierter Planung kann Lufthansa Cargo mehr Fracht in ihren Gebäuden abwickeln und die Pünktlichkeit verbessern.Dies soll sowohl die Effizienz als auch die Kundenzufriedenheit steigern.Das neue Produktionsplanungssystem unterstützt die Planer bei der Disposition des Break-Downs der eingehenden Fracht und des Aufbaus der ausgehenden Fracht für den Weitertransport per Lkw oder Flug.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung