Jöbstl East: Komplexes Großprojekt nach Georgien

Mit einem logistischen Gesamtkonzept erfüllt die Spedition die hohen Qualitätsansprüche des österreichischen Auftraggebers.

Jöbstl East: Komplexes Großprojekt nach Georgien Bild: Jöbstl East GmbH
Jöbstl East mit Sitz in Puchheim bei München bewährt sich erneut als Spezialist für Sondertransporte und Projektabwicklungen.Im Auftrag eines renommierten Anlagebauers im Bereich Stromerzeugung übernimmt die Spedition die komplette logistische und zolltechnische Abwicklung für den Transport von Turbinen und Generatoren aus Österreich und der Balkan-Region – primär Kroatien – nach Zikila in Georgien.Dabei reicht die eingesetzte Flotte von 13,60 Meter Mega-Planen-Lkw bis hin zu einem vierachsigen Semi-Tieflader mit einer Tragfähigkeit von 44 Tonnen.Die ersten 10 Lkw mit GPS-Überwachung wurden schon Richtung Kaukasus beladen.Bis Jahresende sind weitere 13 Abfahrten (13,60 Meter Mega Plane und Sondertransporte ) nach Georgien geplant.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung