InterRail eröffnet eigene Gesellschaft in der Türkei

Die Schweizer InterRail Gruppe baut ihr internationales Netz aus: Zum 8. August hat InterRail eine eigenständige, operative Gesellschaft in der Türkei in Betrieb genommen. Das neue Unternehmen firmiert unter dem Namen InterRail Uluslararası Nakliyat ve Lojistik Hizmetler T.A.Ş. mit Sitz in Istanbul.

InterRail eröffnet eigene Gesellschaft in der Türkei Bild: InterRail / Enver Eser
Die Leitung übernimmt Enver Eser als Geschäftsführer.Mit Enver Eser konnte ein ausgewiesener Logistikexperte gewonnen werden.Er war 20 Jahre bei DHL, wo er in verschiedenen Führungspositionen zahlreiche nationale und internationale Logistikprojekte, zuletzt vor allem im Bahnbereich, betreute.  „Wir sehen für InterRail großes Potential, durch eine eigene türkische Gesellschaft die Trade Lanes von und nach China, Zentralasien aber auch von und nach Westeuropa zu stärken.In einem weiteren Schritt wollen wir den neuen InterRail Standort zu einem HUB z.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung