Güterbahn GTS verbindet Bari und Rotterdam

Der neu gestartete Bari-Rotterdam-Express kann in jeder Richtung 33 x 45-ft-Boxcontainer transportieren.

Güterbahn GTS verbindet Bari und Rotterdam Bild: GTS Holding
Der italienische Bahntraktionsanbieter und -betreiber General Transport Service (GTS) hat ein direktes Schienenshuttle zwischen Rotterdam und Bari in Süditalien in Betrieb genommen.Der Zug fährt samstags nach Norden ab und erreicht seinen Zielort 72 Stunden später.„Unser Direktservice eignet sich besonders für Fracht, die sehr schnell transportiert werden muss, wie etwa im Fall von Lebensmitteln und Getränken“ erklärt Nick Ahsman, Landesmanager GTS für die Niederlande und Belgien.„Über Bari haben wir jedoch auch eine sehr gute Verbindung in die Türkei, um Textilien zu importieren.“ Das direkte Schienenshuttle versteht sich zusätzlich zu den bestehenden Diensten von Bari nach Segrate (nahe Mailand) und Piacenza als indirekte Verbindung nach Rotterdam.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung