GTT Greiwing elektrifiziert die Lkw-Vermietflotte

Insgesamt bietet das Unternehmen 900 Einheiten an Nutzfahrzeugen; konventionell angetriebene Lkw bilden noch die Mehrheit.

GTT Greiwing elektrifiziert die Lkw-Vermietflotte Bild: TT Greiwing
Als erster Anbieter in Europa bietet der Nutzfahrzeugvermieter GTT Greiwing seinen Kunden ab sofort elektrifizierte Sattelzugmaschinen (E-SZM) von vier verschiedenen Herstellern (Scania, DAF, Volvo und Designwerk) zur Miete an.Damit zeigt sich das Familienunternehmen als „Fortschrittmacher” in herausfordernden Zeiten steigender Energiepreise und sich verändernder Mobilität und berät seine Kunden markenunabhängig.Die jetzt erhältlichen ersten E-Sattelzugmaschinen sind Teil der GTT ZERO Strategie von GTT Greiwing.Das Ziel: Bis 2030 soll die Hälfte der ziehenden Einheiten emissionsfrei unterwegs sein.Das erweiterte Angebot markiert einen neuen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Bereits seit rund 20 Jahren ist GTT Greiwing im Nutzfahrzeughandel und in der Vermietung aktiv.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

ÖVZ ONLINE Abo € 250

Alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
Abo abschließen
ÖVZ KOMBI Abo (Print & Online) € 310

Alle Artikel online und im Printmagazin lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen
  • ÖVZ print: 14-tägiges Print-Magazin per Post
Abo abschließen
ÖVZ Probeabo € 0

4 Wochen alle Artikel online lesen.

  • KURZMELDUNGEN: Lesen sie die täglichen Information aus den Bereichen See, Land, Luft und Bahn
  • EDITION: Das erste tägliche E-Paper aus Logistik und Verladender Wirtschaft
  • ÖVZ E-Paper: Alle Artikel aus dem Print-Magazin online lesen

Wenn das Probeabo nach Ablauf der vier Wochen nicht schriftlich (per Mail) gekündigt wird, wandelt sich das Probeabo automatisch in ein Jahresabo zum Preis von € 250,- (inkl. MWSt.) um.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung