Logistiker

Digitale Ladungssicherung BPW „iGurt“ verhindert Millionenschäden

„Cargo Tracer“ vernetzt die Fracht direkt mit den Warenwirtschaftssystemen bei Versendern und Empfängern

Digitale Ladungssicherung BPW „iGurt“ verhindert Millionenschäden Bild: BPW
Als führender Spezialist für Technologien und Mobilitätslösungen in der Nutzfahrzeugindustrie unterhält die BPW Gruppe gleich zwei Innovationslabore – für Mechatronik und für das Internet der Dinge.Die jungen Innovationsteams arbeiten eng mit Fahrzeugherstellern, Spediteuren und Verladern zusammen, um mit ihnen neue Anwendungen im Transport zu erschließen.Mit Erfolg: Durch agile Methoden brachten sie neue Ideen in Rekordtempo zur Marktreife.Das intelligente Ladungssicherungssystem „iGurt“ von BPW erhielt jetzt den „German Innovation Award in Gold“ in der Kategorie „Excellence in Business to Business – Automotive Technologies“.Gold wert ist der iGurt vor allem für Spediteure, die jährlich Transportschäden von rund 1,2 Mrd.

Jetzt weiterlesen

Abo abschließen und unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der Österreichischen Verkehrszeitung erhalten.

Abo abschließen
Sie haben bereits ein Abo? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.

Login

Werbung