Logistiker

Die 1.160 Paneele große Solaranlage in Perchtoldsdorf sorgt für die Reduzierung von 83 Tonnen CO² pro Jahr

Klimaschutz ist seit jeher ein wichtiges Thema bei der Frauenthal Handel Gruppe. Die neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Standortes in Perchtoldsdorf (NÖ) unterstreicht das Commitment des Unternehmens beim Thema Nachhaltigkeit.

Die 1.160 Paneele große Solaranlage in Perchtoldsdorf sorgt für die Reduzierung von 83 Tonnen CO² pro Jahr Bild: Frauenthal Service AG

Die leistungsfähige Anlage umfasst 1.160 Paneele und erzeugt 360.000 kWh pro Jahr – das entspricht einem Drittel des Bedarfs vor Ort. Ein Logistikzentrum im Vollbetrieb, ein ISZ Abholmarkt, ein Bad & Energie Schauraum sowie die größte SHT Vertriebsniederlassung der Gruppe werden ab sofort mit sauberem Sonnenstrom versorgt.

Beatrix Ostermann, Frauenthal Service Vorstand, sagt: Die Leistung der neuen Anlage entspricht umgerechnet dem Verbrauch von 100 Einfamilienhäusern. Wir sind sehr stolz mit unserem Sonnenkraftwerk einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.“

Der Einsatz energiesparender Geräte am Standort Perchtoldsdorf in Kombination mit dem hauseigenen Solarkraftwerk sorgen für eine beeindruckende Ökobilanz der Frauenthal, denn jährlich werden auf diese Weise 83 Tonnen CO2 vermieden.

www.frauenthal-service.at

Skidata mit dem European Business Award ausgezeichnet

Der High-Tech-Spezialist holt sich bei den European Business Awards 2019 den Award als National Winner

David Luken, Skidata CEO

Die Salzburger Firma wurde aus 2.753 Unternehmen ausgewählt und von einer Jury aus unabhängigen Juroren, darunter Wirtschaftsführer, Politiker und Wissenschaftler, zum nationalen Gewinner gekürt. Skidata ist in der Kategorie „The Business of the Year Award“ (Umsatz ab 150 Mio. Euro) das beste Unternehmen Österreichs.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Innovationskraft und unser internationaler Erfolg erneut belohnt wurden, sagt Skidata CEO David Luken. „Es ist eine große Bestätigung dafür, dass unser Weg im digitalen Zeitalter der richtige ist. Europa ist einer unserer wichtigsten Märkte, in dem wir noch immer viel Wachstumspotenzial haben. Deswegen freuen wir uns sehr, diese Auszeichnung erhalten zu haben.“

Der European Business Award findet bereits zum zwölften Mal statt und hat zum Ziel, die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Geschäftswelt in ganz Europa zu unterstützen. In diesem Jahr wurden über 120.000 Unternehmen aus 33 Ländern berücksichtigt.

Skidata ist ein High-Tech-Spezialist im Bereich Massenzutritts- und Revenue-Management. Mittlerweile hat das Unternehmen über 10.000 Installationen in über 100 Ländern für den schnellen und sicheren Zugang von Personen und Fahrzeugen zu Skigebieten, Stadien, Flughäfen, Einkaufszentren, Städten, Spa und Wellness-Ressorts, Messen und Freizeitparks vorgenommen.

www.skidata.com

Werbung