News-Rubrik: viadonau
viadonau: Info-Erweiterung in Sachen DoRIS

viadonau: Info-Erweiterung in Sachen DoRIS

Seichtstelleninformationen jetzt mit Fahrwassertiefen im Einfahrtsbereich der drei Wiener Häfen

Hohe Kundenzufriedenheit mit den Services von viadonau

Trotz der ausgeprägten Niederwasserperiode 2018 war der Schiffsbetrieb auf dem österreichischen Donauabschnitt ganzjährig möglich

Experten sind optimistisch über die Perspektiven an der Donau

Danube Awareness Day in Wien mündet im Appell für ein Gleichgewicht an Maßnahmen für die Umwelt und für die Schifffahrt

Die Wasserstraße Donau liegt in Österreich weiter im Trend

Der jüngste Jahresbericht zur Donauschifffahrt in Österreich bescheinigt für das Jahr 2017 solide Zuwächse im Transportaufkommen und beim wasserseitigem Umschlag

Neues Servicecenter der viadonau in Aschach feierlich eröffnet

Moderner Holzbau mit nachhaltigem Energiekonzept für die nachhaltige Pflege und Instandhaltung der Oberen Donau

Spitzenwerte für die österreichische Donau

Im Rahmen einer Umfrage konnte viadonau auch 2017 eine positive Rückmeldung von Nutzern der Wasserstraße wahrnehmen

Eva Michlits verlässt viadonau

Die Pressesprecherin beendet Ende August Ihre Arbeit beim österreichischen Wasserstraßenbetreiber

Verbesserte DoRIS-App der viadonau für die Binnenschifffahrt

Mit den neuesten Updates bietet das mobile Informationssystem für die Binnenschifffahrt noch mehr Features für die reibungslose Navigation auf der Donau

Schifffahrtstreibende schätzen Serviceleistungen der viadonau

Die Nutzer der Wasserstraße Donau stellen den viadonau-Services in allen Bereichen ein positives Zeugnis aus

RIS COMEX bringt frischen Wind auf Europas Wasserstraßen

Europaweite Einführung von River Information Services (RIS) unter Leitung von viadonau erhält einen weiteren Schub

„Einsatzort Schifffahrtsrinne“ für neues viadonau-Naufahrtboot

Naufahrtboot „Halbe Meile“ ermittelt nach seichten Stellen in der Donau und sorgt für sichere Fahrt von Ausflugsbooten und Transportschiffen

bmvit fördert Investitionen für umweltfreundliche Binnenschiffe

In Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen werden umweltfreundliche Schiffsaus- und -umrüstungen sowie Modifikationen des Schiffskörpers gefördert

35 Mio. Euro EU-Kofinanzierung für Projekte entlang der Donau

Inland Navigation Europe (INE) gibt Auswahl der Wasserstraßen-Projekte für EU-Kofinanzierung bekannt; EU-Förderung für bmvit-Studie FAIRway Austria genehmigt