Joint Venture von NYK und Rolf Group in Russland

Nippon Yusen Kabushiki Kaisha übernimmt 51 Prozent der Rolf-Logistikaktivitäten "Rolf SCS" NYK (Nippon Yusen Kabushiki Kaisha) und die Rolf-Gruppe, ein führendes Logistikunternehmen mit Sitz in Russland, haben kürzlich die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart. Dazu übernimmt NYK 51 Prozent der Anteile am der Logistikdivision von Rolf, Rolf SCS, während die Rolf Group 49 Prozent behält.   […]

Default Thumbnail

Nippon Yusen Kabushiki Kaisha übernimmt 51 Prozent der Rolf-Logistikaktivitäten "Rolf SCS"

NYK (Nippon Yusen Kabushiki Kaisha) und die Rolf-Gruppe, ein führendes Logistikunternehmen mit Sitz in Russland, haben kürzlich die Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart. Dazu übernimmt NYK 51 Prozent der Anteile am der Logistikdivision von Rolf, Rolf SCS, während die Rolf Group 49 Prozent behält.
 
Das Joint Venture umfasst sämtliche Logistikaktivitäten von Rolf, inklusive dem Rolf SCS-Terminal in Lobnya, dem Zollterminal und dem technischen Servicezentrum Elite-Trans, den CBU-Betrieb im Hafen Zarubino, sowie die Versicherungsagentur Rolf Insurance. Das Gemeinschaftsunternehmen wird zudem die gepachteten Terminals in Naberezhnye Chelny und Petrolesport für diese Aktivitäten nutzen.

Die derzeitigen Verantwortlichen von Rolf SCS setzen ihre Tätigkeit gemeinsam mit Vertretern der NYK fort. Alexander Larin, Chef der Rolf Logistikdivision, wird Geschäftsführer des neuen Gemeinschaftsunternehmens. Auch das Festhalten an der Marke Rolf SCS ist beschlossene Sache. Das Joint Ventures ermöglicht es der Rolf-Gruppe, bestehenden sowie neuen Kunden eine größere Palette an Dienstleistungen anzubieten und die NYK best practices in den Geschäftsabläufen umzusetzen. Rolf bringt umgekehrt die langjährige Erfahrung im russischen Logistikmarkt in das Unternehmen ein.

NYK (Nippon Yusen Kabushiki Kaisha) zählt zu den weltweit führenden Transport- und Logistikunternehmen. Ende März 2012 standen bei der japanischen Gruppe rund 55.000 Mitarbeiter weltweit auf der Gehaltsliste. Rolf SCS ist ein führendes Logistikunternehmen in Russland und bietet seinen Kunden eine große Palette and Diensten wie Fahrzeugtransport, Lagerung, Abfertigung und Lagerhaltung, Hafen und Zollabfertigung, technische Dienstleistungen und Versicherung. Die Firma wurde 2001 gegründet und betreibt derzeit eine Flotte von 280 eigenen und 300 externen Lkw.

Werbung