News-Rubrik: Premium
Heute in der Edition

Logistik-Studie: Fossile Energie bis 2035 unverzichtbar

E-Mobilität
Silhouette Group
Horváth Logistik-Studie
Statistik Austria
Hafen Triest
duisport packing
Air France-KLM Group

Flughafen Wien wartet auf China-Impulse bei Air Cargo

Im Vorjahr wurde um 4,1 Prozent weniger Luftfracht abgefertigt als 2021; heuer soll in der zweiten Jahreshälfte die Trendwende gelingen.

DHL Supply Chain: AutoStore für Peek & Cloppenburg

160 Roboter sortieren vollautomatisch die Modebestellungen für Endkunden in Deutschland, Österreich, Polen und den Niederlanden.

DSV verdoppelt Einsatzzeit von 1.100 Aufliegern

Im Rahmen einer Initiative zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks werden die Fahrzeuge überholt anstatt ersetzt.

North Sea Port erzielt Rekordumschlag im Jahr 2022 

Das Gesamtaufkommen stieg von 129,1 Mio. Tonnen im Jahr 2021 auf 138,1 Mio. Tonnen.

Edition

Projektlogistik: Prognosen für 2023 machen Mut

Siemens Mobility Austria
HS Timber Group
BHV – Bremen
Ennshafen
ERS Railways
GO! Express & Logistics
Lufthansa Cargo

Wasser/Land-Umschlag im Ennshafen markant gesunken

Höhere Nachfrage im Bereich High&Heavy; Container Terminal Enns (CTE) erneut sehr stark ausgelastet.

ERS Railways: Wechsel in der Führungsspitze

Mit 47 Mitarbeitenden und 90 Zügen pro Woche bewegt der Intermodal-Spezialist 350.000 TEU im Jahr.

GO! Express & Logistics bewegt 9,7 Mio. Sendungen

Unter anderem ließ im Jahr 2022 der Feuerwerksversand das Transportaufkommen in die Höhe schießen.

LH Cargo: Ungebrochene Nachfrage bei Perishables

Im Jahr 2022 transportierte die Frachtfluggesellschaft über 52.000 Tonnen verderbliche Waren weltweit.

Edition

ÖBB: 100 Jahre Engagement für nachhaltige Mobilität

Doppler – Scharnagl
Hasslacher Gruppe
ÖBB-Holding AG
Croatia Airlines
Raben Group
EMS Fehn-Group
Hafen Kiel – Stena Line

Croatia Airlines: 30 Jahre Direktflüge Wien – Zagreb

Die Flugverbindung stärkt die enge touristische Verbindung zwischen Österreich und Kroatien sowie die Rolle Wiens als internationales Drehkreuz.

Raben Group: Neues Eurohub in Rokycany bei Pilsen

Bis 2025 soll die Logistikdrehscheibe eine permanente Direktverbindung zwischen jeder Raben-Niederlassung in Deutschland und allen wichtigen Wirtschaftszentren in Mitteleuropa herstellen.