News-Rubrik: Premium
Exportpreis 2019 würdigt Top-Leistungen der österreichischen Wirtschaft

Exportpreis 2019 würdigt Top-Leistungen der österreichischen Wirtschaft

LogisTicker

Mit dem Exportpreis wurden zum 25. Mal innovative KMU und global tätige Konzerne ausgezeichnet

Raiffeisen Ware Austria: Erhebliche Probleme in der Logistik

LogisTicker

Das Geschäftsjahr 2018 war aufgrund der niedrigen Wasserstände geprägt von vielseitigen Herausforderungen

Neue 15.000 m² Produktionsstätte für die „Schwammerlprinzen“

LogisTicker

Ab sofort können vom Standort in Perschling aus wöchentlich über 5.000 Kilogramm Speisepilze ihren Transport antreten

Andreas Reichhardt als Österreichs neuer Verkehrsminister angelobt

LogisTicker

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am 3. Juni die neue Übergangsregierung der Republik Österreich in der Präsidentschaftskanzlei angelobt.

Digitale Ladungssicherung BPW „iGurt“ verhindert Millionenschäden

LogisTicker

„Cargo Tracer“ vernetzt die Fracht direkt mit den Warenwirtschaftssystemen bei Versendern und Empfängern

„Brücke in den Osten“ hat die Arbeit von Ikea komplett verändert

LogisTicker

Ikea Einkäufer feiern bei internationalem Treffen in Vösendorf 30 Jahre Fall des „Eisernen Vorhangs“

„Die Servicequalität der Logistikpartner hat sich nachhaltig stark gebessert“

Elektromechanische „Schaltgeräte der blauen Reihe“ entwickelt, produziert und vertreibt die Kraus & Naimer Gruppe. Von 900 Mitarbeitenden – darunter 300 Fachkräfte in Österreich – werden jährlich rund 4,3 Mio. Einheiten hergestellt. Aus der breiten Vielfalt an Lösungen resultierte in 2018 ein Umsatz in Höhe von 100 Mio. Euro.

ESF Shipping & Forwarding etabliert sich im Segment der RoRo-Transporte

„Wir suchen immer den besten Weg für unsere geschätzten Kunden“, lautet das Motto bei der ESF Shipping & Forwarding GmbH. Das junge Speditionsunternehmen mit Sitz in der Modecenterstraße im 3. Wiener Gemeindebezirk ist Spezialist für den weltweiten Transport von rollender Ladung bis hin zum „After Sales“-Geschäft.

Jubiläum 20 Jahre systempo, und weiterhin gute Perspektiven!

Aus der Idee für ein flächendeckendes Stückgut-Netzwerk von mittelständischen und inhabergeführten Speditionen ist die Marke systempo entstanden. Am 23. April 1999 wurden die ersten Sendungen in die Kooperation eingespeist, zu der es bis heute kein Partnernetz in einer ähnlichen Konstellation in Österreich gibt. Als Gründungsgesellschafter taten sich folgende Unternehmen zusammen: Johann Weiss GmbH, Johann Huber […]

DHL Campus Wien Flughafen schaltet auf operativen Modus

Noch mehr Effizienz in den Abläufen und zusätzliche Wachstumsimpulse für das Luft- und Seefrachtgeschäft erwartet sich die DHL Global Forwarding (Austria) GmbH vom neuen Terminalkomplex in der Vienna Airport Region. Auf Basis von CargoWise One wird gerade weltweit ein neues globales Transport Management System eingeführt.

„Die physische Transportlogistik bleibt uns noch lange erhalten“

Mit Mag. Wolfram Senger-Weiss steht seit Jahresbeginn wieder ein Familienmitglied an der Spitze von Gebrüder Weiss. Der studierte Betriebswirt hat Respekt vor seiner neuen Aufgabe und will das weltweit tätige Logistikunternehmen mit der Kombination aus physischen und digitalen Stärken erfolgreich auf Kurs halten.

DB Schenker investiert kontinuierlich in die Aus- und Weiterbildung

Bei DB Schenker in Österreich und Südosteuropa nahm das Jahr 2018 einen positiven Verlauf. Das internationale Transport- und Logistikunternehmen setzt seine Positionierung als „führender Qualitätsanbieter“ konsequent fort und treibt die Digitalisierungsinitiativen im Logistikbereich für die Kunden beherzt voran.

Erstmals mehr als 500 Mio. Euro Jahresumsatz bei der Lagermax Gruppe

Bei der Lagermax Lagerhaus und Speditions AG standen die letzten Jahre im Zeichen des kontinuierlichen Wachstums. Der Vorstand, vertreten durch Alexander Friesz, sieht damit die Strategie als diversifizierter Mittelständler mit Fokussierung auf die Region Südosteuropa bestätigt und stellt eine Netzwerk-Verdichtung in Aussicht.