Delamode Group übernimmt Benfleet Forwarding Ltd.

Nach Abschluss der Transaktion wird der Konzern von 5 Standorten in Großbritannien sowie 11 Büros in Europa aus aktiv sein und über 650 Mitarbeiter beschäftigen

Delamode Group übernimmt Benfleet Forwarding Ltd.

Xpediator Plc, die Holdinggesellschaft von Delamode, hat die Übernahme der in Großbritannien ansässigen Spedition Benfleet Forwarding Limited zum Abschluss gebracht. Das Unternehmen mit Sitz in Basildon in England ist eine internationale Spedition die 1987 gegründet wurde und sich auf den Transport von Bodenbelägen, Maschinen, Haushaltswaren und Bekleidung spezialisiert hat.

Das erfahrene Führungsteam von Benfleet betreibt ein sogenanntes Asset-Light-Geschäft, das Straßentransporte und Seefrachtsendungen umfasst und über Büros in Dover und Felixstowe koordiniert wird, mit Dienstleistungen von Südeuropa bis nach Italien, Griechenland, Portugal und in die Türkei sowie in den Fernen Osten und nach China. Im Jahr 2015 hat Benfleet einen bedeutenden chinesischen Kunden gewonnen, mit dem ein Vertrag mit einer Laufzeit von sechs Jahren eingegangen wurde. Xpediator rechnet mit weiteren Geschäftsmöglichkeiten die dadurch entstehen könnten. 

Eckpunkte der Übernahme:

· Benfleet ist eine ergänzende Neuübernahme mit unmittelbaren Cross-Selling-Möglichkeiten und potenziellen Kostensynergien.
· Benfleet erwirtschaftete im Geschäftsjahr das zum 31. März 2017 endete („GJ17“) einen Umsatz von 21 Mio. GBP (23,7 Mio. Euro), einen Betriebsgewinn von 1,73 Mio. GBP und einen Gewinn nach Steuern von 1,35 Mio. GBP.
· Benfleet ist in ganz Europa tätig und betreibt Niederlassungen in Dover, Basildon und Chelmsford in Großbritannien, in Trento in Italien und in Ploiesti in Rumänien.

Ein Hauptgrund für den Börsegang von Xpediator bei AIM im August dieses Jahres war die Vereinfachung der Umsetzung der M&A-Strategie des Unternehmens im stark fragmentierten Speditions- und Logistikmarkt. Benfleet wurde vor dem Börsengang als Akquisitionsmöglichkeit identifiziert, da die beiden Unternehmen attraktive Synergien und Cross-Selling-Möglichkeiten bieten. 

Potenzielle Vorteile durch die Übernahme:

· eine etablierte Präsenz in Ländern außerhalb der europäischen Kernregionen von Xpediator, in Italien, Griechenland, der Türkei und Portugal
· die Hafenbüros in Dover und Felixstowe sind gut aufgestellt, um im Falle eines harten Brexit zukünftige Zollabfertigungsaktivitäten an der Grenze zu erleichtern
· weitere Chancen rund um den langfristigen Vertrag von Benfleet mit einem bedeutenden chinesischen Kunden
· ähnliche Dienste, die in verschiedenen geografischen Regionen angeboten werden, bieten Kostensynergien
· derzeitige Seefrachtaktivitäten von Benfleet stärken das bestehende Serviceangebot der Gruppe
· minimale Integrationskosten, das Geschäft wird weiterhin unter der Marke Benfleet betrieben
· Benfleet wird weiterhin von Jason Herring geleitet, ein hohes Maß an Autonomie behalten und gleichzeitig von den Synergien als Teil einer größeren Gruppe profitieren. 

www.benfleet.org; www.delamode-group.com

Werbung